Locations


  Vor dem Rathaus Montabaur
Konrad-Adenaur-Platz 8

Monta Batida

Samba/Trommel

19:30 – 20:00

Den ganz besonderen Auftakt des Kneipenfestivals macht die Gruppe Monta Batida aus Montabaur. Mit rhythmischen Trommeln holen sie die Samba-Atmosphäre nach Montabaur.
Ihr habt noch nie etwas von den Instrumenten Surdo, Caixa, Timbau oder Agogo gehört? Dann wird es höchste Zeit, sie einmal live zu erleben!


  Konzert Bus
Shuttle Bus

Zwo Ampere

Oldies/Evergreens

21:00 – 23:00

Mit Gitarre und 2-stimmigen Gesang hat sich 2 Ampere einen Namen gemacht. Das Programm reicht dabei von bekannten Klassikern über 80, 90 und 00 Hits bis zu brandaktueller Radio-Musik.


  Roundabout
Eschelbacher Str. 1

Offizielle After Party

00:00 – 02:00

Die meisten Acts sind vorbei aber ihr habt einfach noch keine Lust nach Hause zu gehen? Dann kommt ins Roundabout und feiert noch bis spät in die Nacht.


  Theke am Rebstock
Bahnhofstr. 2

Hard Sun

Mixed Music
20:30 – 00:00

Hard Sun ist ein Akustik Duo aus dem Raum Koblenz/Westerwald.
Reduziert auf Gitarre und Gesang interpretieren die beiden Vollblutmusiker Klassiker aus den Bereichen Rock’n Roll, Bluesrock, Grunge und POP.
Die Highlights des Duos sind unvergessene Perlen u.a. von Elvis Presley, Johnny Cash oder den Beatles.
Aber auch Songs von Pearl Jam über REM bis New Model Army haben ihren festen Platz im Programm.
Ehrliche, handgemachte Musik mit geringem Aufwand und großer Wirkung!


  Sion am Markt
Grosser Markt 3

Chord

Acoustic
21:00 – 00:00

Ein Duo, das mit Stimme und Instrument musiziert, was die Ohren hören wollen.


  Alt Montabaur
Kirchstr. 17

Take This

Live Band
21:00 – 00:00

TAKETHIS! – eine Acoustic Coverband die sich auf Hits der 90er/2000er spezialisiert hat.


  Hotel Schlemmer
Kirchstr. 18

Just2Jam

Classic Rock

20:30 – 00:00

Just2Jam spielen Hits aus den letzten 40 Jahren auf einer nie dagewesenen Art,
schaffen es dabei ihre Musik völlig neu und frisch erklingen zu lassen.
ALLES handgemachte Unplugged-Versionen auf akustischen Gitarren.
Songs wie „Shook me all night long“ von AC/DC als Shuffle, oder “Apologize“ von ONE REPUBLIC was erstaunlicherweise zum RaggaStyle wird.


  Em Ählchen
Kirchstr. 35a

Sdunets

Rock/Alternative/Rockabilly
22:30 – 00:00

Weiß – die Bündelung der Spektralfarben, die ultimative Mischung, alles, was man in der bunten Welt findet, wird gemischt bis es in seinem reinsten Zustand erstrahlt.
Es kommt zusammen, was zusammen gehört. Es verbindet sich, was so niemals in Verbindung gebracht werden würde.
Unschuldig, still und leer, keine Definition für das Weiß dieser Band, die wild Stile mischt, verbindet und vereint. Aus alt entsteht neu…
“Druckvoll, sehr rockig und doch harmonisch” kommt als akustischer Eindruck hinzu, hört man z. B. Lady Gaga, die Backstreet Boys und David Hasselhoff in einem einzigen Song.
Denn Mashups, Medleys und mehr sind das Spezialgebiet der Band.


  Bienchen
Vorderer Rebstock 9

Less is More

Unplugged
20:00 – 00:00

ess Is More singen handgemachte Musik aus vielen Epochen
vergangener Zeit, kreativ interpretiert im Stil guter Akustik.


  Historica Keller
Kolpingstraße 2

Ohne Filter

Cover Band

21:00 – 00:00

“OHNE FILTER” ist eine “unplugged”-Cover-Band aus Neuwied, die ihre Zuhörer auf einer unterhaltsamen Zeitreise durch fünf Jahrzehnte der Rock- und Pop-Geschichte führt.
Mit frischen, manchmal auch gewagten Arrangements erblühen die beliebten Songs von den Beatles, Stones, Eagles, CCR oder Eric Clapton in einem unmittelbaren und klaren, aber immer vollen und satten „unplugged“-Sound – handgemacht, gefühlsecht und mit viel Groove!


  Scala am Markt
Großer Markt 11

The Acoustics

Acoustic
21:00 – 00:00

Akustik-Trio mit dreistimmigen Gesang, Akustikgitarren, Piano und Percussion. Songs aus den 60er, 80er bis hin zu den Hits von heute auf frische und moderne Weise, mit ganz persönlicher Note.